Paarberatung

Das Leben als Paar soll Spaß machen. Paare finden zusammen um miteinander glücklich zu sein. Sie möchten Liebe und Lust empfinden, Zuneigung erfahren, angenehme Zeiten miteinander erleben. Sie möchten die Freuden, Aufgaben und Schwierigkeiten des Lebens gemeinsam meistern und freudige, ärgerliche oder schmerzhafte Erfahrungen miteinander teilen. Oft verlieben sich Menschen in die Unterschiedlichkeit des Anderen. Jedoch kann gerade diese Unterschiedlichkeit mit der Zeit zu Spannungen führen. Menschen verändern sich, ihre Werte und Ziele im Laufe Ihres Lebens. Dies kann als Spannung oder als Bereicherung erlebt werden. Paarberatung soll Paaren, die den Spaß an der Beziehung verloren haben, dabei behilflich sein, diesen Spaß wieder neu zu entdecken.

Mediation

Manchmal ist es jedoch nicht mehr möglich eine gemeinsame Zukunft zu gestalten. Dann geht es nicht mehr um die Frage, ob es getrennte Wege gibt, sondern es geht um das Wie. Gerade wenn Paare durch Kinder oder gemeinsam erschaffene materielle Werte, wie Wohneigentum oder ein gemeinsamem Unternehmen eng miteinander verwoben oder gar abhängig sind, ist es für alle Beteiligten von enormer Wichtigkeit die Voraussetzungen für eine gute Zukunft aller Beteiligten zu schaffen. Die gemeinsame gelebte und geliebte Zeit und auch Enttäuschungen und Verletzungen der Vergangenheit brauchen ausreichend Würdigung, sollten jedoch nicht die Zufriedenheit in der Zukunft unmöglich machen. Mediation kann hier helfen sowohl vordergründige als auch verborgene Ziele zu erkennen und positive Lösungen trotz möglicherweise unterschiedlichen Interessen zu erarbeiten. Oft gibt es, gerade bei Eltern, trotz konflikthafter und sich wiedersprechende Interessen, eine große Schnittmenge der Werte und Ziele.